The Great Buck Howard

The Great Buck Howard> IMDB

Originaltitel: The Great Buck Howard
Produktionsjahr: 2008
Genre: Komödie, Drama

Blu-Ray-Release: 19. August 2011

Laufzeit: 90 Min.
FSK: Ab 12 Jahren

Bild: Aspect Ratio 1,85:1 [1080/24p]

Audio (Auswahl):
Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch DTS-HD Master Audio 5.1

Untertitel (Auswahl):
Deutsch
Englisch


Szenendias


Inhalt

Troy Gable (Colin Hanks) hat die Nase voll von seinem langweiligen Jurastudium. Er bewirbt sich, gegen den Willen seines kleinbürgerlichen Vaters (Tom Hanks), auf eine außergewöhnliche Stellenanzeige. Gesucht wird ein persönlicher Assistent für den TV-Star und Mentalmagier Buck Howard (John Malkovich). Troy bekommt den begehrten Job. Doch der Schein trügt und schon bald stellt sich heraus, dass die Karriere des exzentrischen Meisters stark bröckelt. Als letzten Ausweg plant dieser mit einer spektakulären, nie dagewesenen Nummer seine Rückkehr ins Rampenlicht. Zunächst scheint sein Plan aufzugehen…

Optik 83%

Bildlich liefert Capelight Pictures mit „The Great Buck Howard“ eine saubere, zeitgemäße Vorstellung ab, die vor allem in Punkto Detailgrad und Sättigung zu überzeugen weiß. In zahlreichen Closeups sind feinste Kleiderfasern klar und sauber zu erkennen, während auch weite Aufnahmen durch eine allgemein scharfe Detailfülle punkten können. Schwarzwert und Kontrast sind hierbei deckend; verhalten sich aber eher „normal“ als wirklich herausragend. Und auch die Farbgebung ist weitgehend ansprechend, weist allerdings nicht selten einen unnatürlich harten Rotstich auf, der das Bild leicht verfremdet. Sowohl in dunklen, als auch in hellen Szenen kann ein gelegentliches Bildrauschen sowie Pumpen ausgemacht werden; wirklich auffällig oder gar störend ist beides allerdings eher selten.

Akustik 75%

Die deutsche Tonspur, vorliegend in DTS-HD, offenbart das eindeutig dialogorientierte Ausgangsmaterial als überwiegend – und passend – sehr frontlastig. Etwaige direktionale dynamische Effekte hat der Zuschauer, bis auf die natürliche Klangtiefe der Dialog- und Umgebungsspur nicht zu erwarten. Die Dialoge sind zu jedem Zeitpunkt bestens zu verstehen und wirken hierbei mit einer herausragend hohen Authentizität und homogenen Klangfarbe, auch wenn die Sättigung nicht immer erstklassig ausfällt. Dies liegt jedoch eher an der insgesamt etwas verhaltenen Bassleistung, die, wenn überhaupt, musikalisch ins Gewicht fällt. Das auditive Verhältnis zwischen allen Komponenten ist ausgewogen.

Special Features 63%

Auf der Blu-ray Disc befinden sich nebst umfangreichem – und aufschlussreichem – „Audiokommentar“ eine handvoll explizite, allesamt in SD vorliegende Hintergrund-Featurettes. Interessant hierbei dürfte das knapp 6minütige Special „The Amazing Kreskin“ sein, das den „echten“ Magier – als Vorlage für den Film – kurzum interviewt und zur Umsetzung befragt. Das „Hinter den Kulissen“-Extra zeigt unkommentierte Setaufnahmen und ist aufgrund der am Set herrschenden Dynamik ungemein sehenswert. „Entfernte und erweiterte Szenen“, sowie „Outtakes“ und der „Originaltrailer“ runden das Paket sinngemäß ab. Ebenfalls enthalten ist eine „Trailershow“ mit weiteren Filmtipps des Studios!

Audiokommentar mit Regisseur Sean McGinly und Colin Hanks
Hinter den Kulissen
Entfallene Szenen
Erweiterte Szenen
Outtakes
Feature: „The Amazing Kreskin“
Kinotrailer

Fazit

„The Great Buck Howard“ ist eine geradezu fantastisch bodenständige Komödie, die dank der souveränen Leistung von John Malkovich ein sehenswerter Unterhaltungsfilm mit jeder Menge Charme, verschrobenen Skurrilitäten, viel Menschlichkeit und vielen nachvollziehbaren, nachdenklichen Lebens-Wahrheiten ist. „The Great Buck Howard“ ist ein echter Geheimtipp für Fans charakterstarker Unterhaltung, der dank der überaus soliden HD-Werte und kurzem, aber sehenswertem Bonusmaterial zum echten Geheimtipp avanciert!


Label: Capelight Pictures
Cover-Artwork und Bilder sind Eigentum von Capelight Pictures.
Ein Exemplar dieses Titels wurde uns freundlicher Weise von Capelight Pictures zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar