PS3-Review zu „Heavy Rain“ ist ab sofort online

Durch das leicht geöffnete Fenster wehen grüne Vorhänge, diffuses Licht betont das Szenario, prasselnder Regen und hörbarer Donner unterstreichen die emotional aufgeladene Atmosphäre, die mit dramatisch ansteigender Musik untermalt wird, und dessen inszenierter Höhepunkt spürbar wird, als die junge Mary plötzlich einen geladenen Revolver aus dem Spülbecken nimmt, ihr Leid über das durchschnittliche Leben und den Betrug ihres Mannes erzählt. Tränen laufen über ihre Wangen, kleine kaum sichtbare Fältchen bilden sich auf ihrer Stirn, ihr Ton wird fester, ihre Lippen zittern leicht und ihre Augen werden größer und angestrengter – und entspannen sich erst wieder, als sich ein schallender Schuss aus der Waffe löst“¦.

Lest unseren (ganzen) ausführlichen Test über die Spielsensation des Jahres!
> Zur PS3-Review „Heavy Rain“