„Farpoint“ ist ab sofort für PlayStation VR erhältlich!

Mit Farpoint veröffentlicht Sony Interactive Entertainment Deutschland ab sofort ein hochklassiges Virtual Reality-Erlebnis, das exklusiv für PlayStation®4 und PlayStation®VR entwickelt wurde. Die intensive Action aus der Ich-Perspektive schickt den Spieler auf einen fernen Planeten und konfrontiert ihn mit einer lebensbedrohlichen Umwelt. Ein spezieller Ziel-Controller, der im Bundle mit dem Spiel erhältlich ist und optional verwendet werden kann, sorgt dabei für noch intensivere Immersion und Interaktion.

Eine gewaltige Energie-Explosion, eine zerberstende Raumstation, der Absturz auf einen Planeten: Was in Farpoint als simpler Raumfähreneinsatz beginnt, wandelt sich schnell in einen Hollywood-reif inszenierten Science Fiction-Alptraum. Lange einsam bleibt der Farpoint-Held nämlich nicht: Bald schon greifen spinnenartige Kreaturen an, denen er sich mit Sturmgewehr, Schrotflinte & Co. zur Wehr setzt. Dies geschieht auf besonders akkurate Weise mit dem neuen PS VR-Ziel-Controller, der in einer Kollaboration des Entwicklungsstudios Impulse Gear und den Spezialisten des PlayStation Hardware-Teams entwickelt wurde. Alternativ ist das Spiel auch mit dem normalen DualShock 4-Pad Controller der PlayStation 4 spielbar. – oder durch Einsatz eines speziellen Ziel-Controllers, der sich wie eine futuristische Waffe halten, intuitiv bedienen lässt und so für aufregende Immersion sorgtHierbei kommt die LED an der Vorderseite des Controllers zum präzisen Zielen zum Einsatz.

Farpoint wurde von der USK mit dem Alterskennzeichen „Freigegeben ab 16 Jahren“ versehen und erschien am 17. Mai 2017 exklusiv für PlayStation® 4 mit PlayStation VR. Neben der Standard-Version im stationären Handel und dem Download über den PlayStation® Store ist ein Bundle des Spiels mit dem speziellen Ziel-Controller erhältlich.

Weitere aktuelle Informationen rund um Sony PlayStation gibt es im offiziellen PlayStation.Blog und unter playstation.com