PS VR-Review zu „Here They Lie“ ist ON!

Mit „Here They Lie“ schickt der Indie-Entwickler Tangentlemen die allererste Horror-Experience für Sonys neueste technische Errungenschaft, PlayStation VR, ins Rennen. Mit surrealem Setting, fantastischer Kulisse und verstörenden Szenerien aus Gewalt, Sex & Drogen, taucht der Spieler mittels virtueller Realität in eine ausgelöschte, verlassene leere Traumwelt ein,…

here-they-lie-logo

Die kuriose Storyline, der es allerdings ein Stück weit an narrativer Führung fehlt, bietet den Antrieb für die knapp dreistündige, alptraumhafte VR-Erfahrung, die „Here They Lie“ besonders ambitionierten und nervenstarken VR-Jüngern bietet. Grandiosem Soundsetting inklusive.

> Jetzt die ganze PlayStation VR-Review zu „Here They Lie“ lesen…