[Ubisoft] „Assassin’s Creed II“: 5. Entwicklertagebuch veröffentlicht

In dem Video mit dem schönen Titel „Kleider machen Leute“ gehen die Entwickler auf Ezios Lebenswandel ein und erklären, wie es zu seinem Assassinen-Dasein kommen konnte. Außerdem geben sie Hintergrundinformationen zum Setting des zweiten Teils der Assassinen-Saga und beleuchten hierzu unter anderem die Schönheit Italiens zur Blütezeit der Renaissance. Schwerpunkt des Videos ist aber der Werdegang Ezios in den fast 30 Jahren, in denen Assassin’s Creed II spielt. Von 1476 bis 1503 entwickelt sich Ezio von einem jungen, unbescholtenen Bürger zu einem kaltblütigen Mörder, der einen bedingungslosen Rachefeldzug bestreitet, um die Hinrichtung seines Vaters zu vergelten. Dabei lernt er eine Vielzahl an Menschen kennen, schließt Freundschaften und lernt von ihnen sogar neue Fähigkeiten, die ihm im Kampf zu Gute kommen. Neben dem im Laufe des Spiels stetig anwachsenden Repertoire an Angriffsmöglichkeiten, kann Ezio auch immer bessere Waffen und Rüstungen erwerben, die ihm entscheidende Vorteile im Kampf gegen seine Kontrahenten verleihen.

Das Video gibt es unter folgendem Link zu sehen: http://ubitv.de.ubi.com/?vid=534