Gewinnspiel: „Californication“

Skurril, skurriler, „Californication„. Die Charaktere befinden sich oft am Rande eines Nervenzusammenbruchs und der Humor ist zynisch bis schwarz. Im Mittelpunkt der Geschehnisse steht Hank Moody (David Duchovny), seines Zeichens Schriftsteller mit wiederkehrender Schreibblockade, der er so regelmäßig wie erfolglos mit einer Armada aus Zigaretten und Drinks den Krieg erklärt. David Duchovny verkörpert dabei die Rolle seines Lebens. Die Figur des Hank Moody, der mit nahezu jeder schönen Frau in Los Angeles ins Bett steigt, ist ihm wie auf den Leib geschneidert. Trotz aller Schwächen und Eskapaden bleibt seine Figur aber immer der Sympathieträger der Serie. Denn im Grunde will Hank nur die Liebe seines Lebens zurückerobern und ein guter Vater sein. Das Problem: Er steht sich dabei ständig und sehr erfolgreich selbst im Weg.

Selten hatte Hank einen guten Start, wenn es in eine neue Staffel der Serie ging. Auch die aktuelle Staffel macht da keinen Unterschied. Seine Tochter Becca (Madeleine Martin) bricht die Schule ab, um in Hanks Fußstapfen zu treten, was bedeutet: brotlose Schriftstellerei, Party, Sex und Drogen. Das Happy End mit Karen (Natascha McElhone), Beccas Mutter, läuft nicht wie erwartet und seine Exfreundin, die versucht hat, sich selbst und ihn umzubringen, liegt im Koma…

Staffel 6 von „Californication“ erscheint inklusive Bonusmaterial am 8. Mai bei Paramount Home Media Distribution auf Blu-ray und DVD.

Unzucht in der Stadt der Engel
Von Schuldgefühlen geplagt, verliert sich Hank mehr denn je in einem Rausch, herbeigeführt durch jede Menge Alkohol und Drogen. Sein Konsum wird so exzessiv, dass ihn seine Freunde schließlich zu einer Therapie überreden. Dort lernt er die wunderschöne Faith (Maggie Grace) kennen, die sich selbst als Muse und Inspirationsquelle für Künstler bezeichnet. In Hank sieht sie jede Menge Potential, das sie zur vollen Entfaltung bringen möchte. Und tatsächlich denkt Hank nach der jahrelangen fruchtlosen Liebe zu Karen erstmals über einen Neuanfang nach. Neue Impulse kommen aber auch von einem weiteren Schützling von Faith, Atticus Fetch (Tim Minchin). Der schwerreiche britische Musiker und Exzentriker will Hanks Hauptwerk „God hates us all“ als Rockmusical an den Broadway bringen. In diesem Kontext betritt auch eine weitere Showgröße als Gaststar die Bühne von „Californication“: Der Rockmusiker Marilyn Manson! Ein weiteres, spannendes Kapitel in Hanks Leben bricht an.

„Californication“ ist mehr als eine pubertäre Phantasie. Die Serie persifliert nicht nur äußerst scharfsinnig und böse das Leben der Reichen und Erfolgreichen in Hollywood, sie ist auch das Sittengemälde einer Bevölkerungsschicht, die eigentlich alles hat und es dennoch nicht schafft, zufrieden zu sein – denn: jede Menge Sex und Geld allein machen schließlich auch nicht glücklich.

Extras der Blu-ray:

– Audiokommentare zu ausgewählten ?Episoden
– Groupies & Freundinnen
– Sargschänder
– Kater à la Rock’n’Roll

Offizielles Facebook-Profil von Parmaount: www.facebook.com/ParamountGermany

 

Gewinnspiel

Im Rahmen des aktuellen Blu-ray & DVD-Release von „Californication – Die sechste Season“, am 08. Mai 2014, verlost Media-Review.de – mit freundlicher Unterstützung von Paramount Home Entertainment1 mal die Blu-ray-Box dieser schmucken TV-Serie!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte einfach folgende Frage:
In welcher TV-Serie spielte David Duchovny an der Seite von Mitch Pileggi, William B. Davis und Gillian Anderson?

Sende die richtige Antwort, mit Deinem vollständigen Namen und kompletter Anschrift, bis einschließlich zum 16. Mai 2014 über unser Kontaktformular.

Der oder die Gewinner werden per Zufall ausgelost und erhalten den Gewinn per Post! Die persönlichen Daten werden nur für den Zweck des Versands verwendet und werden weder weitergegeben, noch veröffentlicht. Die persönlichen Daten werden nach erfolgter Auslosung gelöscht! Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist ausschließlich über das oben verlinkte, seiteninterne Kontaktformular möglich und gültig. Der Gewinn, oder die Gewinne, können nicht in bar ausgezahlt, getauscht oder übertragen werden. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die Funktionsfähigkeit, Richtigkeit und/oder die Verfügbarkeit von Media-Review.de oder Teilen davon! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

© Paramount
Für weitere Informationen: www.paramount.de