Gewinnspiel: „Neil Young Journeys“ – Ab jetzt erhältlich!

Im Rahmen des aktuellen Blu-ray & DVD-Release von „Neil Young Journeys“, gestern – am 10. Januar 2013, verlost Media-Review.de – mit freundlicher Unterstützung von Sony Pictures Home Entertainment – insgesamt zweimal die Blu-ray des Films!

Im Mai 2011 fuhr Neil Young in einem 1956er Crown Victoria von seinem idyllischen Heimatstädtchen Omemee, Ontario nach Toronto, in die legendäre Massey Hall, wo er in intimer Atmosphäre die letzten beiden Konzerte seiner Solo-Welttournee gab. Während der Fahrt erzählte Young Filmemacher Jonathan Demme aufschlussreiche, persönliche Anekdoten aus seiner Jugendzeit. Demme, ein langjähriger Fan und Mitstreiter, griff Youngs Erzählungen auf und verwob sie meisterhaft mit seiner faszinierenden Musik, darunter Live-Auftritte von seinem Album Le Noise (2010) und eindringliche Versionen von Klassikern wie „Ohio“, “Hey Hey, My My“, „I Believe in You“ sowie die noch unveröffentlichten Songs „Leia“ und „You Never Call“. Mittels Musik und Erzählungen verschafft uns Demme aus der Retrospektive einen persönlichen Einblick in das Herz und die Seele des Künstlers.

Offizielles Facebook-Profil: www.facebook.com/SonyPicturesGermany

 

Gewinnspiel

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte einfach folgende Frage:
In welchem Jahr wurde Neil Young geboren?

Sende die richtige Antwort, zusammen mit Deinem Namen und vollständiger Adresse, bis einschließlich zum 20. Januar 2013 über unser Kontaktformular.

Der oder die Gewinner werden per Zufall ausgelost und erhalten den Gewinn per Post! Die persönlichen Daten werden nur für den Zweck des Versands verwendet und werden weder weitergegeben, noch veröffentlicht. Die persönlichen Daten werden nach erfolgter Auslosung gelöscht! Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist ausschließlich über das oben verlinkte, seiteninterne Kontaktformular möglich und gültig. Der Gewinn, oder die Gewinne, können nicht in bar ausgezahlt, getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

© SONY PICTURES HOME ENTERTAINMENT
Für weitere Informationen: www.sphe.de