Gewinnspiel: „Frisch aus dem Kino direkt ins CineProject“ – Ab 3. Februar im Handel!

Beste Aussichten fürs neue Jahr! Twentieth Century Fox Home Entertainment präsentiert seine erfolgreiche Film-Edition „CineProject“ ab 3. Februar mit unschlagbaren Neuerscheinungen: Die mitreißende Tragik-Komödie „Win Win“, sowie die gefühlvolle Coming-of-Age-Romanze „Von der Kunst, sich durchzumogeln“ feiern ihr Debüt auf Blu-ray und DVD.

Zusätzlich findet der ausgezeichnete Outdoor-Thriller „127 Hours“ seinen Platz im „CineProject“. Als besonderen Leckerbissen können Filmfans endlich auch Terry Gilliams Oscar®-nominierte Dystopie „Brazil“ erstmalig in High Definition auf Blu-ray genießen. Auf DVD ergänzt außerdem der spannende Politthriller „Red Corner – Labyrinth ohne Ausweg“ mit Richard Gere die Reihe der Entertainment Highlights für Filmliebhaber.

„Win Win“

Mit „Win Win“ gelingt Regisseur Tom McCarthy („Station Agent“, „Ein Sommer in New York – The Visitor“) der filmische Hattrick: Drei Filme, drei Treffer. Einmal mehr beweist er sein Gespür für die Tiefen und Nuancen menschlicher Beziehungen. Golden Globe®-Gewinner Paul Giamatti („Sideways“) passt dabei perfekt in die Rolle des liebenswerten Losers Mike Flaherty.

Mike steht als erfolgloser Anwalt und Trainer einer ebenso schlechten Ringermannschaft nicht gerade auf der Gewinnerseite des Lebens. Als er gegen Bezahlung die häusliche Pflege eines dementen Mandanten übernimmt, ihn dann aber aus Überforderung ins Heim abschiebt, läuft sein Leben völlig aus dem Ruder. Unerwartet taucht jedoch dessen 16-jähriger Enkel Kyle (Alex Shaffer) auf, der von zu Hause ausgerissen ist. Mike nimmt ihn kurzerhand in seiner Familie auf und entdeckt, dass der Junge ein begnadetes Ringertalent ist. Endlich scheint Mike einmal Glück zu haben, wäre da nicht noch sein kleiner Nebenjob, der plötzlich unerwartete Konsequenzen nach sich zieht.

Bonusmaterial auf Blu-ray & DVD
  • Entfallene Szenen
  • Tom McCarthy und Joe Tiboni unterhalten sich über Win Win
  • David Thompson auf dem Sundance-Festival 2011
  • Ein Gespräch mit Tom McCarthy und Paul Giamatti auf dem Sundance-Festival 2011
  • Das Familiengefüge im Film
  • „Think You Can Wait“ Musikvideo von The National
  • Original Kinotrailer

 

„Von der Kunst, sich durchzumogeln“

Gavin Wiesens Regiedebüt zählt zu den Entdeckungen des Sundance Film Festivals 2011. Einfühlsam und doch komisch erzählt „Von der Kunst, sich durchzumogeln“ eine Geschichte über das Erwachsenwerden eines einsamen und eigenbrötlerischen Schülers. Immerhin hat es George Zinavoy (Freddie Highmore, „Ein gutes Jahr“) bis zur Abschlussklasse geschafft, ohne auch nur einen Tag lang einen Finger dafür krumm gemacht zu haben: Wozu Hausaufgaben machen, wenn man sowieso irgendwann stirbt? Diese interessante Theorie veranlasst den 17-jährigen dazu, die Schule möglichst ohne Aufwand hinter sich zu bringen. Diese Kunst hat er nahezu perfektioniert. Als jedoch die ebenso bezaubernde wie komplizierte Sally (Emma Roberts, „Aquamarin – die vernixte erste Liebe“) in sein Leben tritt, wird nicht nur seine Lebensphilosophie, sondern auch seine Gefühlswelt radikal auf den Kopf gestellt.

Bonusmaterial auf Blu-ray & DVD
  • Drehort New York
  • Die erste Liebe
  • Schüchtern oder nicht?
  • Von der Kunst, die Schule zu schwänzen
  • Von der Kunst, die erste Liebe zu finden
  • Die Charaktere
  • Die Entstehung des Films
  • Kinotrailer

 

Weitere außergewöhnliche Filme im „CineProject“

Filmfans schätzen die Edition „CineProject“ als Garant für außergewöhnliche Filme, die im Zuge der Blu-ray Einführung nun sogar noch besser wirken. Neben den Neuheiten „Win Win“ und „Von der Kunst, sich durchzumogeln“ bietet das ständig erweiterte Portfolio im Februar weitere Meisterstücke in HD: den Kultfilm „Brazil“ mit Jonathan Pryce und Robert de Niro oder die wahre Geschichte um den Bergsteiger und Abenteurer Aron Ralston, für dessen Verkörperung James Franco in „127 Hours“ die Oscar®-Nominierung erhielt.

Neu auf Blu-ray im „CineProject“
Win Win
Von der Kunst, sich durchzumogeln
127 Hours
Brazil

Neu auf DVD im „CineProject“
Win Win
Von der Kunst, sich durchzumogeln
127 Hours
Red Corner – Labyrinth ohne Ausweg


Im Rahmen des aktuellen Blu-ray-Release der neuen „CineProject-Titel“, die ab dem 03. Februar 2012 im Handel erhältlich sein werden, verlost Media-Review.de mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox Home Entertainment ein packendes Blu-ray-Filmpaket, bestehend aus „Brazil“ & „Win Win“ !!!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte einfach folgende Frage:
In welchem Mystery-Thriller spielte Paul Giamatti an der Seite von Edward Norton?

Sende die richtige Antwort bis einschließlich zum 05. Februar 2012 über unser Kontaktformular.

Der Gewinner wird per Email benachrichtigt. Nur eine Teilnahme pro Haushalt. Der Wohnsitz muss in Deutschland sein! Die persönlichen Daten werden nur für diesen Zweck verwendet und werden weder weitergegeben, noch veröffentlicht. Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist ausschließlich über das oben verlinkte, seiteninterne Kontaktformular möglich – und gültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

© 20th Century Fox Home Entertainment
Für weitere Informationen: www.fox.de/cineproject