„Create“ – Mit „wahntastischen Apparaturen“ den Highscore knacken

Heute, am 18. November 2010, veröffentlicht EA mit Create eine neue verspielte Welt. Im Mittelpunkt von Create stehen umfangreiche Herausforderungen, die die Spieler mit einer nahezu unendlichen Anzahl an Lösungen enträtseln können…. Der Herausforderungs-Modus bietet eine Reihe an Puzzles mit einem bestimmten Ziel, das es zu erreichen gilt. Und es gibt eine Menge lustiger und kreativer Objekte, mit denen man an der Lösung basteln kann. Punkte sammelt man abhängig von der Anzahl der verwendeten Objekte und dem Kreativitätsfaktor der Lösung…. Die Möglichkeiten bei den Herausforderungen sind schier unendlich – der Fantasie des Spielers sind keine Grenzen gesetzt…. … 

Verrückte Apparaturen
Der Trailer „Contraptions“ stellt die verrückten Apparaturen vor, die man im Spiel erschaffen kann…. In diesem einen von mehreren einzigartigen Spiel-Modi in Create werden die Spieler belohnt, indem sie für den Bau von Fahrzeugen, Brücken und einer Vielzahl anderer Dinge möglichst wenige Objekte benutzen, um eine bestimmte Herausforderung zu lösen. Einfallsreichtum ist in diesen Herausforderungen der Schlüssel zu einem guten Ergebnis. Die einzelnen Lösungen für jede Herausforderung werden vollkommen unterschiedlich sein – und genau das macht den Spaß in Create aus.… 

„Wahntastischer“-Trailer
Der neue Trailer „Scoretacular“ zeigt die Besonderheiten des Herausforderungs-Modi – Wahntastisch. Das Ziel besteht darin, so viele Objekte wie nur irgend möglich zu benutzen, um die höchste Punktzahl zu bekommen…. Je verrückter und kreativer die Lösung, desto größer der Punktemultiplikator. Das wiederum führt zu einer unendlichen Anzahl an einzigartigen Lösungen…. Und da man die Möglichkeit hat, seine Kreationen auch online mit anderen zu teilen, wird es sicher einen spannenden Wettstreit um die Höchstpunktzahlen geben…. 

Create ist seit heute… für Playstation 3 (mit Move Unterstützung), Xbox 360, Nintendo Wii, Windows PC und Mac erhältlich. USK: 0+