Erste Details zu „Shaun White Skateboarding“

Ubisoft® verkündete heute neue Details zu Shaun White Skateboarding, dem jüngsten Spross der Action-Sport-Reihe. Das Spiel entsteht in Zusammenarbeit mit Shaun White, dem weltbekannten Snow- und Skateboarder. Mit Shaun White Skateboarding…  verwandeln die Spieler eine leblose Stadt in ihr persönliches Skater-Paradies. Der Titel erscheint im Herbst 2010 für PlayStation®3, Xbox 360®, Nintendo Wiiâ„¢ sowie für Windows PC. Wii-spezifische Details werden auf der E3 im Juni 2010 enthüllt.

„Als wir mit der Entwicklung des Spiels begonnen haben, wussten wir, dass wir den Spielern das Gefühl geben wollen, die Welt mit den Augen eines Skaters zu sehen. Beim Skaten bieten sich überall neue Möglichkeiten.“, sagte Kreativdirektor Nick Harper. „Was wie ein Geländer aussieht, ist in Wahrheit ein Grind. Eine Parkbank ist ein Platz zum Tricksen, eine Gasse ist eine Quarterpipe usw. Für unser Spiel haben wir uns dieser Idee bedient und sie erweitert. Wir wollten dem Genre unsere ganz eigene Note geben….  Shaun White Skateboarding sollte dem Spieler erlauben kreativ zu sein und dabei eine Menge Spaß zu haben.“… 

Der Spieler beginnt seine Reise in einer glanzlosen und grauen Stadt, die sich über riesige Bezirke erstreckt. Durch die Herausforderungen, die der Skater meistert, erwacht die Stadt zum Leben. Der Spieler deckt neue Areale auf. Er erschafft bessere Skate Lines und verwandelt Gebäude. Der Spieler kann Geländer in schwindelerregende Höhen ziehen oder Brunnen leeren, um Bowls zu erschaffen. Straßen können zu Rampen geformt werden und selbst das ist noch nicht alles.

Kreativität wird belohnt mit Punkten, Skater-Ausrüstung und völlig neuen Skatemöglichkeiten….  Mehr als 80, von Shaun ausgewählten Skatetricks warten auf den Spieler. Darunter der von ihm selbst entwickelte „Armadillo“. Von Anfang an können Spieler authentische Skate-Tricks ausführen und ihre Freunde in Koop- oder…  Wettkampfmodi herausfordern.

Den Trailer zur Ankündigung gibt es unter folgendem Link: http://ubitv.de.ubi.com/?vid=1891